Unsere Angebote auf dieser Seite richten sich ausschliesslich an Unternehmer. Wir schliessen keine Verträge mit Verbrauchern.
Möchten Sie privat bei uns einkaufen, dann klicken Sie hier.

Datenschutzerklärung

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an unserem Onlineshop (nachstehend „die Website“). Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist für uns sehr wichtig. Nachstehend informieren wir Sie umfassend über den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten. Personenbezogene Daten sind hierbei alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können.

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung auf dieser Website im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist die DPJ Svenska Aktiebolag (AB), Mäster Samuelsgatan 65, 111 21 STOCKHOLM, Schweden, Tel.: +46-(0)8-444 54 24, E-Mail: info@dpj.se. Weitere Einzelheiten können Sie unserem Impressum entnehmen.

Verarbeitungsvorgänge 

Wir erheben und verarbeiten folgende personenbezogene Daten über Sie, die Sie uns übermitteln:

  • Bestandsdaten (z.B. Namen, Adressen).
  • Kontaktdaten (z.B. E-Mail, Telefonnummern).
  • Meta-/Kommunikationsdaten (z.B. Geräte-Informationen, IP-Adressen).
  • Nutzungsdaten (z.B. besuchte Webseiten, Interesse an Inhalten, Zugriffszeiten).
  • Standortdaten (Daten, die den Standort des Endgeräts eines Endnutzers angeben).
  • Vertragsdaten (z.B. Vertragsgegenstand, Kundenkategorie).
  • Zahlungsdaten (z.B. Bankverbindungen, Rechnungen, Zahlungshistorie).

Zweck der Verarbeitung  

Wir verarbeiten Ihre Daten zu folgenden Zwecken:

  • für die Verwaltung und Beantwortung von Anfragen,
  • zur Information über unsere Angebote und Services,
  • zur Vertragsabwicklung,
  • zu Werbezwecken im Wege des Direktmarketings (z.B. E-Mail-Newsletter),
  • zum Tracking (z. B. Nutzung von Cookies),
  • zur Qualitätssicherung,
  • für Sicherheitsmaßnahmen
  • für unsere Statistik.

Rechtsgrundlagen der Verarbeitung

 Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt auf Basis nachstehender Rechtsgrundlagen:

  • Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO),
  • Vertragserfüllung und vorvertragliche Anfragen (Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO),
  • Erfüllung gesetzlicher Pflichten (Art. 6 Abs. 1 lit. c) DSGVO) oder
  • Berechtigte Interesse (Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO).

Sofern wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf berechtigte Interessen im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO stützen, sind solche

  • die Verbesserung unseres Angebots,
  • der Schutz vor Missbrauch und
  • die Führung unserer Statistik.

Kategorien von Empfängern

Bei der Verarbeitung Ihrer Daten arbeiten wir mit den folgenden Dienstleistern zusammen, die Zugriff auf Ihre Daten haben:

  • Anbieter von Webanalyse-Tools,
  • Web-Hosting-Anbieter,
  • Zahlungsdienstleister,
  • Transportdienstleister,
  • Wirtschaftsauskunfteien.

Durch die Verwendung von Webanalyse-Tools kann eine Datenübertragung in Drittländer außerhalb der Europäischen Union stattfinden. Wenn dies erfolgt, geschieht die Übertragung ausschließlich auf der Grundlage gesetzlich vorgesehener vertraglicher Regelungen, die einen angemessenen Schutz Ihrer Daten sicherstellen sollen und die Sie auf Anfrage einsehen können.

Dauer der Speicherung  

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nur solange, wie es für die Erreichung des Verarbeitungszweckes nötig ist oder die Speicherung einer gesetzlichen Aufbewahrungsfrist unterliegt.

Wir speichern Ihre Daten,

  • wenn Sie in die Verarbeitung eingewilligt haben höchstens solange, bis Sie Ihre Einwilligung widerrufen,
  • wenn wir die Daten zur Durchführung eines Vertrags benötigen höchstens solange, wie das Vertragsverhältnis mit Ihnen besteht oder gesetzliche Aufbewahrungsfristen laufen,
  • wenn wir die Daten auf der Grundlage eines berechtigten Interesses verwenden höchstens solange, wie Ihr Interesse an einer Löschung oder Pseudonymisierung nicht überwiegt.

Datenverarbeitung beim informatorischen Besuch dieser Website

Sie können diese Website besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Bei jedem Aufruf einer Webseite werden durch den auf Ihrem Endgerät verwendeten Browser automatisch Informationen an den Server der Webseite gesendet. Folgende Daten werden hierbei erhoben:

- IP-Adresse

- Datum und Uhrzeit der Anfrage

- Zeitzonendifferenz zu GMT

- Inhalt der Website

- Zugriffsstatus (HTTP-Status)

- übertragene Datenmenge

- Website, von der Sie auf unsere Website gelangt sind

- Webbrowser

- Betriebssystem

- Sprache und Version des Browsers

Vorstehende Daten werden zudem in sog. Logfiles gespeichert. Nicht hiervon betroffen sind Ihre IP-Adresse oder andere Daten, die eine Zuordnung der Daten zu Ihnen ermöglichen. Rechtsgrundlage für die Erhebung und vorübergehende Speicherung der Daten und Logfiles ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Die Erhebung und vorübergehende Speicherung der IP-Adresse ist notwendig, um eine Auslieferung dieser Website an den Rechner des Nutzers zu ermöglichen. Hierfür muss Ihrer IP-Adresse für die Dauer der Sitzung gespeichert werden. Die Speicherung vorstehender Daten in Logfiles erfolgt, um die Funktionsfähigkeit unserer Website sicherzustellen. Zudem dienen uns die Daten zur Optimierung unserer Website und Sicherstellung der Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme. Eine Auswertung dieser Daten zu Marketingzwecken findet in diesem Zusammenhang nicht statt. In vorgenannten Zwecken liegt unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung; Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Vorstehende Daten zur Bereitstellung der Website werden gelöscht, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist. Eine Löschung der Daten in Logfiles findet spätestens nach sieben Tagen statt. Eine darüberhinausgehende Speicherung nehmen wir nur vor, wenn wir zuvor Ihre IP-Adresse gelöscht oder verfremdet haben und so eine Zuordnung der Daten zu Ihrer Person nicht mehr möglich ist. Die Erhebung vorstehender Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung dieser Daten in Logfiles ist für den Betrieb unserer Website zwingend erforderlich; Ihnen steht daher insoweit kein Widerspruchsrecht zu.

Datenverarbeitung durch Hosting-Drittanbieter

Dienste zum Hosting und zur Darstellung dieser Website werden im Rahmen einer Verarbeitung von einem Drittanbieter in unserem Auftrag erbracht. Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer korrekten Darstellung unseres Angebots; Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der von uns beauftragte Dienstleister hat seinen Sitz in einem Land innerhalb der Europäischen Union bzw. des Europäischen Wirtschaftsraums.

Sämtliche Daten, die im Rahmen der Nutzung dieser Website oder in dafür vorgesehenen Formularen im Onlineshop wie folgend beschrieben erhoben werden, werden auf den Servern des von uns beauftragten Drittanbieters verarbeitet. Eine Verarbeitung auf anderen Servern findet nur in dem nachstehend erläuterten Rahmen statt.

Datenverarbeitung bei der Kontaktaufnahme

Sie können mit uns Kontakt per E-Mail oder über das auf dieser Website bereitgestellte Kontaktformular aufnehmen. Nutzen Sie das Kontaktformular, so werden die in der Eingabemaske eingegeben Daten an uns übermittelt und gespeichert. Nehmen Sie Kontakt per E-Mail auf, werden die mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten gespeichert.

Die von Ihnen mitgeteilten Daten verwenden wir gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Anfrage; eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt in diesem Zusammenhang nicht. Wir löschen die von Ihnen übermittelten Daten, sobald Ihre Anfrage abschließend geklärt ist.

Datenverarbeitung zur Vertragsabwicklung

Wenn Sie über unsere Website Produkte bestellen möchten, ist es für den Vertragsabschluss erforderlich, dass Sie die persönlichen Daten angeben, die wir für die Bearbeitung Ihrer Bestellung und Vertragsabwicklung benötigen. Die für die Vertragsabwicklung notwendigen Pflichtangaben sind gesondert markiert, weitere Angaben sind freiwillig. Wir verwenden die von ihnen mitgeteilten Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO ausschließlich zur Vertragsabwicklung.

Nach vollständiger Vertragsabwicklung werden Ihre Daten für die weitere Verarbeitung bei uns eingeschränkt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder wir uns eine darüberhinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und über die wir Sie in dieser Erklärung informieren.

Datenverarbeitung bei der Eröffnung eines Kundenkontos

Sie können auf dieser Website freiwillig unter Angabe personenbezogener Daten ein Kundenkonto anlegen, durch das wir Ihre Daten für spätere Einkäufe speichern können. Die für die Anlegung eines Kundenkontos notwendigen Pflichtangaben sind gesondert markiert, weitere Angaben sind freiwillig. Durch Anlegen des Kundenkontos erteilen Sie uns gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO eine Einwilligung, die von Ihnen bei Anlage des Kundenkontos angegebenen Daten für Zwecke der Kundenkontoeröffnung zu speichern. Die Löschung eines Kundenkontos ist jederzeit möglich und kann entweder durch eine Nachricht an die unten beschriebene Kontaktmöglichkeit oder über eine dafür vorgesehene Funktion im Kundenkonto erfolgen.Nach Löschung des Kundenkontos haben Sie keinen Zugriff mehr auf das Kundenkonto.

Nach Löschung Ihres Kundenkontos werden Ihre Daten für die weitere Verarbeitung bei uns eingeschränkt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder wir uns eine darüberhinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und über die wir Sie in dieser Erklärung informieren

Datenweitergabe an Versandunternehmen

Wir geben Ihre Daten, soweit dies zur Lieferung der bestellten Ware erforderlich ist, an das mit der Lieferung von uns beauftragte Versandunternehmen weiter. Dies erfolgt für Zwecke der Vertragserfüllung; Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Sofern Sie uns hierfür im Rahmen bzw. nach Ihrer Bestellung Ihre ausdrückliche Einwilligung erteilt haben, geben wir Ihre Telefonnummer und E-Mail-Adresse an das mit der Lieferung der Ware beauftragte Versandunternehmen weiter, damit dieses vor Lieferung zum Zwecke der Lieferungsankündigung bzw. -abstimmung Kontakt mit Ihnen aufnehmen kann. Rechtsgrundlage hierfür ist Ihre Einwilligung bzw. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO.

Sie können Ihre erteilte Einwilligung jederzeit durch eine Nachricht an uns über die im Impressum genannten Kontaktdaten oder direkt gegenüber dem Versandunternehmen unter der folgenden Kontaktadresse widerrufen: DHL Paket GmbH, Sträßchensweg 10, 53113 Bonn. Nach Widerruf löschen wir Ihre insoweit angegebenen Daten, soweit Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder wir uns eine darüberhinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und über die wir Sie in dieser Erklärung informieren.

Datenweitergabe an Zahlungsdienstleister

Je nachdem, welchen Zahlungsdienstleister Sie im Bestellprozess auswählen, geben wir zur Abwicklung von Zahlungen die hierfür erhobenen Zahlungsdaten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut und ggf. von uns beauftragte Zahlungsdienstleister weiter bzw. an den ausgewählten Zahlungsdienst. Zum Teil erheben die ausgewählten Zahlungsdienstleister diese Daten auch selbst, soweit Sie dort ein Konto anlegen. In diesem Fall müssen Sie sich im Bestellprozess mit Ihren Zugangsdaten bei dem Zahlungsdienstleister anmelden. Es gilt insoweit die Datenschutzerklärung des jeweiligen Zahlungsdienstleisters.

Datenweitergabe an Inkassounternehmen

Zur Vertragserfüllung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO geben wir Ihre Daten an ein beauftragtes Inkassounternehmen weiter, soweit unsere Zahlungsforderung trotz vorausgegangener Mahnung nicht beglichen wurde. In diesem Fall wird die Forderung unmittelbar vom Inkassounternehmen eingetrieben. Darüber hinaus dient die Weitergabe der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer effektiven Geltendmachung bzw. Durchsetzung unserer Zahlungsforderung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

Datenweitergabe zur Bonitätsprüfung

Sofern wir mit unseren Leistungen in Vorleistung treten (z.B. bei der Zahlungsart per Rechnung), ist es für den Vertragsschluss gemäß Art. 22 Abs. 2 lit. a DSGVO erforderlich, eine Identitäts- und Bonitätsauskunft von hierauf spezialisierten Dienstleistungsunternehmen (Wirtschaftsauskunfteien) einzuholen. Wir übermitteln hierzu Ihre für eine Bonitätsprüfung benötigten personenbezogenen Daten an folgendes Unternehmen:

SCHUFA Holding AG
Kormoranweg 5
65201 Wiesbaden

Angemessene Maßnahmen zur Wahrung Ihrer Rechte, Freiheiten und berechtigten Interessen werden hierbei berücksichtigt. Sie haben die Möglichkeit, mittels Kontaktaufnahme an unten beschriebene Kontaktmöglichkeit ihren Standpunkt darzulegen und die Entscheidung anzufechten.

Nach vollständiger Vertragsabwicklung werden Ihre für diesen Zweck verarbeiteten Daten gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder wir uns eine darüberhinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und über die wir Sie in dieser Erklärung informieren.

Gütesiegel Trusted Shops

Zur Anzeige unseres Trusted Shops Gütesiegels und der Trusted Shops Produkte für Käufer nach einer Bestellung ist auf dieser Webseite das Trusted Shops Trustbadge eingebunden. Das Trustbadge und die damit beworbenen Dienste sind ein Angebot der Trusted Shops GmbH, Subbelrather Str. 15C, 50823 Köln.

Bei dem Aufruf des Trustbadge werden Ihre IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge und der anfragenden Provider (Zugriffsdaten) an die Server von Trusted Shops übermittelt. Diese Zugriffsdaten werden nicht ausgewertet und spätestens sieben Tagen nach Ende Ihres Seitenbesuchs automatisch überschrieben. Diese Daten werden aufgrund unseres berechtigten Interesses an einer bestmöglichen Vermarktung unseres Angebotes nach Art. 6 Abs. 1 f) DSG-VO übertragen.

Weitere personenbezogene Daten werden nur dann an Trusted Shops übertragen, wenn Sie sich nach Abschluss einer Bestellung für die Nutzung von Trusted Shops Produkten entscheiden oder sich bereits für die Nutzung registriert haben. In diesem Fall gilt die zwischen Ihnen und Trusted Shops getroffene vertragliche Vereinbarung.

Zur Analyse des Nutzerverhaltens auf unseren Webseiten, zur Optimierung unseres Onlineangebots, aber auch um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, setzen wir bestimmte Cookies ein, die Ihre IP-Adresse speichern.

Bewertungserinnerung per E-mail durch Trusted Shops

Sofern Sie uns hierzu während oder nach Ihrer Bestellung Ihre ausdrückliche Einwilligung erteilt haben, übermitteln wir Ihre E-Mail-Adresse an die Trusted Shops GmbH, Subbelrather Str. 15c, 50823 Köln (www.trustedshops.de), damit diese Ihnen eine Bewertungserinnerung per E-Mail zusendet. Diese Einwilligung kann jederzeit durch eine Nachricht an die unten beschriebene Kontaktmöglichkeit oder direkt gegenüber Trusted Shops widerrufen werden.

YouTube

Unsere Website nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben.

Des Weiteren kann Youtube verschiedene Cookies auf Ihrem Endgerät speichern. Mit Hilfe dieser Cookies kann Youtube Informationen über Besucher unserer Website erhalten. Diese Informationen werden u. a. verwendet, um Videostatistiken zu erfassen, die Anwenderfreundlichkeit zu verbessern und Betrugsversuchen vorzubeugen. Die Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät, bis Sie sie löschen.

Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://policies.google.com/privacy?hl=de

E-Mail-Newsletter

Wir versenden Newsletter und sonstige Werbe-E-Mails (“Newsletter“) nur aufgrund Ihrer Einwilligung oder einer gesetzlichen Erlaubnis. Newsletter enthalten Informationen zu uns, unseren Leistungen, Aktionen und Angeboten.

Um sich auf der Website für unseren Newsletter anzumelden, reicht es grundsätzlich aus, wenn Sie Ihre E-Mail-Adresse angeben. Wir können Sie jedoch bitten, einen Namen (zwecks persönlicher Ansprache im Newsletter) oder weitere Angaben (sofern diese für die Zwecke des Newsletters erforderlich sind) zu tätigen. Der Newsletter wird im Rahmen einer Verarbeitung in unserem Auftrag durch einen Dienstleister versendet, an den wir Ihre E-Mail-Adresse hierzu weitergeben. Dieser Dienstleister sitzt innerhalb eines Landes der Europäischen Union oder des Europäischen Wirtschaftsraums.

Die Anmeldung zum Newsletter erfolgt im sog. Double-Opt-In-Verfahren, d.h. Sie erhalten nach der Anmeldung eine E-Mail, in der Sie um Bestätigung Ihrer Anmeldung zum Newsletter gebeten werden. Ihre Newsletter-Anmeldung wird protokolliert, um Ihre Anmeldung gem. den rechtlichen Anforderungen nachweisen zu können. Hierzu gehört die Speicherung des Anmelde- und des Bestätigungszeitpunkts als auch der IP-Adresse. Ebenso werden die Änderungen Ihrer bei dem Versanddienstleister gespeicherten Daten protokolliert.

Sie können sich jederzeit von unserem Newsletter abmelden, entweder durch eine Nachricht an die unten beschriebene Kontaktmöglichkeit oder über einen in jedem Newsletter am Ende vorgesehenen Link. Nach der Abmeldung vom Newsletter löschen wir Ihre E-Mail-Adresse aus der Empfängerliste. Wir können Ihre E-Mail-Adresse bis zu drei Jahren auf Grundlage unserer berechtigten Interessen speichern, bevor wir sie löschen, um eine ehemals gegebene Einwilligung nachweisen zu können. Der Zweck dieser Verarbeitung ist auf die mögliche Abwehr von Ansprüchen beschränkt. Ein individueller Löschungsantrag ist jederzeit möglich, sofern Sie uns zugleich das ehemalige Bestehen einer Einwilligung bestätigen. Im Fall von Pflichten zur dauerhaften Beachtung von Widersprüchen behalten wir uns die Speicherung der E-Mail-Adresse alleine zu diesem Zweck in einer Sperrliste (sog. “Blacklist”) vor.

Der Newsletter-Versand erfolgt der Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO). Die Protokollierung des Anmeldeverfahrens erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen zu Zwecken des Nachweises seines ordnungsgemäßen Ablaufs (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO). Soweit wir einen Dienstleister mit dem Versand von E-Mails beauftragen, erfolgt dies auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einem effizienten und sicheren Versandsystem (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO).

Cookies

Wir verwenden auf dieser Website sog. Cookies. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf dem Speichermedium Ihres Endgerätes, also beispielsweise auf einer Festplatte, gespeichert werden und durch die uns als Stelle, die den Cookie setzt, bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihr Endgerät übertragen. Diese Website verwendet folgende Arten von Cookies, die Ihrem Webbrowser zugehörig gespeichert werden:

Transiente Cookies: Diese Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie Ihren Webbrowser schließen. Dazu zählen insbesondere Session-Cookies. Diese speichern eine sog. Session-ID, anhand der sich verschiedene Anfragen Ihres Webbrowsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dies ermöglicht eine Wiedererkennung Ihres Endgeräts, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren. Session-Cookies werden gelöscht, sobald Sie sich ausloggen oder den Webbrowser schließen.

Persistente Cookies: Diese Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Die Dauer der Speicherung können Sie der Übersicht in den Cookie-Einstellungen Ihres Webbrowsers entnehmen. Diese Cookies können Sie in den Einstellungen Ihres Webbrowsers jederzeit löschen.

Vorstehende Cookies werden auf Ihrem Endgerät gespeichert und von diesem an unseren Server übermittelt. Die Verarbeitung personenbezogener Daten durch vorstehende Cookies dient dazu, das Angebot dieser Website nutzerfreundlicher und effektiver zu gestalten, insbesondere um auf Nutzer zugeschnittene Produkte anzuzeigen oder zur Marktforschung. Einige Funktionen dieser Website können ohne den Einsatz von Cookies nicht angeboten werden. Insbesondere erfordern einige Funktionen dieser Website es, dass Ihr Webbrowser auch noch nach einem Seitenwechsel identifiziert werden kann. Diejenigen Daten, die durch Cookies verarbeitet werden, die für die Bereitstellung der Funktionen dieser Website erforderlich sind, werden nicht zur Erstellung von Nutzerprofilen verwendet. Soweit Cookies zu Analysezwecken eingesetzt werden, dienen diese dazu, die Qualität und Nutzerfreundlichkeit dieser Website, ihrer Inhalte und Funktionen zu verbessern. Sie ermöglichen uns, nachzuvollziehen, wie die Website, welche Funktionen und wie oft diese genutzt werden. Dies ermöglicht uns, unser Angebot fortlaufend zu optimieren. In den vorstehenden Zwecken liegt unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung; Rechtsgrundlage ist insoweit Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO.

Sie haben als Nutzer die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies, da Sie die Verarbeitung der Daten und Informationen durch Cookies selbst konfigurieren können. So können Sie in den Einstellungen Ihres Webbrowsers entsprechende Konfigurationen vornehmen, durch die Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen können. Durch eine Änderung der Einstellungen in Ihrem Internetbrowser können Sie die Übertragung von Cookies deaktivieren oder einschränken. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Dies kann auch automatisiert erfolgen. Jeder Browser unterscheidet sich in der Art, wie er die Cookie-Einstellungen verwaltet. Diese ist in dem Hilfemenü jedes Browsers beschrieben, welches Ihnen erläutert, wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern können

Werden Cookies für diese Website deaktiviert, können möglicherweise nicht mehr alle Funktionen dieser Website vollumfänglich genutzt werden.

Google Analytics 

Soweit Sie hierzu Ihre Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO erteilt haben, setzt diese Website „Google Analytics“ ein, ein Webanalysedienst der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland („Google“).

Google Analytics verwendet Methoden, die eine Analyse der Benutzung dieser Website durch Sie ermöglichen, wie zum Beispiel Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung dieser Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Durch die Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website wird dabei die IP-Adresse vor der Übermittlung innerhalb der Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte anonymisierte IP-Adresse wird grundsätzlich nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Nach Zweckfortfall und Ende des Einsatzes von Google Analytics durch uns werden die in diesem Zusammenhang erhobenen Daten gelöscht.

Soweit Informationen auf Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert werden, ist die amerikanische Gesellschaft Google LLC, 600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, unter dem EU-US-Privacy Shield zertifiziert. Aufgrund dieses Abkommens zwischen den USA und der Europäischen Kommission hat letztere für unter dem Privacy Shield zertifizierte Unternehmen ein angemessenes Datenschutzniveau festgestellt. Weitergehende Informationen über die Datenverarbeitung durch Google finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Google.

Wir verwenden Google Analytics, um die Nutzung unserer Website zu analysieren und einzelne Funktionen und Angebote sowie das Nutzungserlebnis fortlaufend verbessern zu können. Durch die statistische Auswertung des Nutzerverhaltens können wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten. Hierin liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Verarbeitung der vorstehenden Daten durch Google. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Hierdurch wird die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindert.

Alternativ zum Browser-Plugin können Sie >diesen Link</a> klicken, um die Erfassung durch Google Analytics auf dieser Website zukünftig zu verhindern. Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Endgerät abgelegt. Löschen Sie Ihre Cookies, werden Sie erneut um Erteilung Ihrer Einwilligung gebeten.

Google AdSense

Diese Website vermarktet über Google AdSense Platz für Anzeigen von Drittanbietern und Werbenetzwerken. Google AdSense ist ein Angebot der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland („Google“).

Die Anzeigen werden Ihnen an verschiedenen Stellen auf dieser Website angezeigt. Soweit Sie uns hierzu Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO erteilt haben, wird im Rahmen der Einbindung von Google AdSense das sog. DoubleClick-Cookie von Google gesetzt. Dieses ermöglicht die Anzeige interessengerechter Werbung durch automatische Zuordnung einer pseudonymen UserID, mit deren Hilfe die Interessen anhand von Besuchen dieser und anderer Webseiten festgestellt werden. Nach Zweckfortfall und Ende des Einsatzes von Google AdSense durch uns werden die in diesem Zusammenhang erhobenen Daten gelöscht.

Soweit Informationen auf Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert werden, ist die amerikanische Gesellschaft Google LLC, 600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, unter dem EU-US-Privacy Shield zertifiziert. Aufgrund dieses Abkommens zwischen den USA und der Europäischen Kommission hat letztere für unter dem Privacy Shield zertifizierte Unternehmen ein angemessenes Datenschutzniveau festgestellt. Weitergehende Informationen über die Datenverarbeitung durch Google finden Sie in den Datenschutzhinweisen  von Google.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie das DoubleClick-Cookie über diesen Link deaktivieren. Daneben können Sie sich bei der Digital Advertising Alliance  über das Setzen von Cookies informieren und Einstellungen hierzu vornehmen.

Live-Chat-Tool Jivochat

Auf dieser Website werden mit Technologien der JivoSite Inc., 525 W. Remington Drive, Sunnyvale, CA 94087, USA, (www.jivochat.com) anonymisierte Daten zum Zwecke der Webanalyse und zum Betreiben des Live-Chat-Systems zur Beantwortung von Live-Support-Anfragen gesammelt und gespeichert. Der Chat kann vollständig anonym genutzt werden und dient Interessenten und Kunden zur Beratung bei der Produktauswahl und Produktfragen. Aus den anonymisierten Daten können unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Cookies sind kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher Ihres Internet-Browsers gespeichert werden und eine Wiedererkennung ermöglichen. Die mit den jivochat-Technologien erhobenen Daten werden ohne Ihre Einwilligung nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt.

Um die Speicherung von jivochat-Cookies zu vermeiden, können Sie Ihren Internetbrowser so einstellen, dass zukünftig keine Cookies mehr auf Ihrem Computer abgelegt werden können bzw. bereits abgelegte Cookies gelöscht werden. Das Abschalten sämtlicher Cookies kann jedoch dazu führen, dass einige Funktionen dieser Website nicht mehr ausgeführt werden können. Der Datenerhebung und -speicherung zum Zwecke der Erstellung eines pseudonymisierten Nutzungsprofils können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, indem Sie uns Ihren Widerspruch formlos per E-Mail an die im Impressum genannte E-Mail-Adresse schicken.

JivoSite Inc. sitzt in den USA und ist zertifiziert unter dem EU-US-Privacy Shield. Aufgrund dieses Abkommens zwischen den USA und der Europäischen Kommission hat letztere für unter dem Privacy Shield zertifizierte Unternehmen ein angemessenes Datenschutzniveau festgestellt. Weitergehende Informationen über die Datenverarbeitung durch JivoSite finden Sie in den Datenschutzhinweisen von JivoSite.

Google ReCaptcha

Wir binden zum Schutz vor Spam und Missbrauch unserer Web-Formulare die Funktion Recaptch a der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland („Google) auf unserer Website ein. Dieser Dienst verhindert durch Überprüfung einer manuellen Eingabe, dass automatisierte Software (sog. Bots) missbräuchliche Aktivitäten auf unserer Website ausführt. Dies dient gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen am Schutz unserer Website vor Missbrauch sowie an einer störungsfreien Darstellung unseres Angebots.

ReCaptcha verwendet mittels eines in unserer Website eingebundenen Codes (JavaScript) im Rahmen der Überprüfung Methoden, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen, wie zum Beispiel Cookies. Die automatisch erhobenen Informationen über Ihre Benutzung dieser Website einschließlich Ihrer IP Adresse werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Daneben werden andere, durch Google Dienste in Ihrem Browser gespeicherte Cookies durch Google ReCaptcha ausgewertet. Ein Auslesen oder Speichern von personenbezogenen Daten aus den Eingabefeldern des jeweiligen Formulars findet nicht statt.

Soweit Informationen auf Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert werden, ist die amerikanische Gesellschaft Google LLC, 600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, unter dem EU-US-Privacy Shield zertifiziert. Aufgrund dieses Abkommens zwischen den USA und der Europäischen Kommission hat letztere für unter dem Privacy Shield zertifizierte Unternehmen ein angemessenes Datenschutzniveau festgestellt. Weitergehende Informationen über die Datenverarbeitung durch Google finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Google.

Sie können die Erfassung der durch das JavaScript bzw. Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie in Ihren Browser-Einstellungen die Ausführung von JavaScripten oder das Setzen von Cookies unterbinden; Opt-Out-Plugin: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Wir weisen darauf hin, dass in diesem Fall die Funktionalität unsere Website möglicherweise eingeschränkt ist.

Google Fonts

Auf dieser Webseite ist der Script Code „Google Fonts“ der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland („Google“) eingebunden. Diese Einbindung dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer technisch sicheren, wartungsfreien und effizienten Nutzung von Schriftarten und deren einheitlicher Darstellung auf unserer Website gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. In diesem Rahmen wird eine Verbindung zwischen dem von Ihnen verwendeten Browser und den Servern von Google hergestellt. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde.

Soweit Informationen auf Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert werden, ist die amerikanische Gesellschaft Google LLC, 600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, unter dem EU-US-Privacy Shield zertifiziert. Aufgrund dieses Abkommens zwischen den USA und der Europäischen Kommission hat letztere für unter dem Privacy Shield zertifizierte Unternehmen ein angemessenes Datenschutzniveau festgestellt. Weitergehende Informationen über die Datenverarbeitung durch Google finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Google.

Löschung von Daten

Die von uns verarbeiteten Daten werden nach Maßgabe der gesetzlichen Vorgaben gelöscht, sobald deren zur Verarbeitung erlaubten Einwilligungen widerrufen werden oder sonstige Erlaubnisse entfallen (z.B., wenn der Zweck der Verarbeitung dieser Daten entfallen ist oder sie für den Zweck nicht erforderlich sind).

Sofern die Daten nicht gelöscht werden, weil sie für andere und gesetzlich zulässige Zwecke erforderlich sind, wird deren Verarbeitung auf diese Zwecke beschränkt. D.h., die Daten werden gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet. Das gilt z.B. für Daten, die aus handels- oder steuerrechtlichen Gründen aufbewahrt werden müssen oder deren Speicherung zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person erforderlich ist.

Weitere Hinweise zu der Löschung von personenbezogenen Daten können ferner im Rahmen der einzelnen Datenschutzhinweise dieser Datenschutzerklärung erfolgen.

Ihre Rechte als Betroffener

Die DSGVO gewährt Ihnen als Betroffener in Bezug auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten umfassende Rechte (Auskunfts- und Interventionsrechte) gegenüber dem Verantwortlichen. Als Betroffener haben Sie folgende Rechte:

  • gemäß Art. 15 DSGVO das Recht, in dem dort bezeichneten Umfang Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 16 DSGVO das Recht, unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 17 DSGVO das Recht, die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die weitere Verarbeitung
    • zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information;
    • zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung;
    • aus Gründen des öffentlichen Interesses oder
    • zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • gemäß Art. 18 DSGVO das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit
    • die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird;
    • die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen;
    • wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder
    • Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  • gemäß Art. 19 DSGVO sind wir, sofern Sie uns gegenüber Ihr Recht auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung geltend gemacht, verpflichtet, allen Empfängern, denen die Sie betreffenden personenbezogenen Daten offengelegt wurden, diese Berichtigung oder Löschung der Daten oder Einschränkung der Verarbeitung mitzuteilen, es sei denn, dies erweist sich als unmöglich oder ist mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden. Ihnen steht das Recht zu, über diese Empfänger unterrichtet zu werden.
  • gemäß Art. 20 DSGVO das Recht, Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen, soweit dies technisch machbar ist;
  • gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO haben Sie das Recht, eine einmal erteilte Einwilligung in die Verarbeitung von Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden wir die betroffenen Daten unverzüglich löschen, sofern eine weitere Verarbeitung nicht auf eine Rechtsgrundlage zur einwilligungslosen Verarbeitung gestützt werden kann. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt;
  • gemäß Art. 77 DSGVO das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Unternehmenssitzes wenden.

Widerspruchsrecht
Soweit wir zur Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen personenbezogene Daten wie oben erläutert verarbeiten, können Sie dieser Verarbeitung mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Erfolgt die Verarbeitung zu Zwecken des Direktmarketings, können Sie dieses Recht jederzeit wie oben beschrieben ausüben. Soweit die Verarbeitung zu anderen Zwecken erfolgt, steht Ihnen ein Widerspruchsrecht nur bei Vorliegen von Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, zu.

Nach Ausübung Ihres Widerspruchsrechts werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht weiter zu diesen Zwecken verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder wenn die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient

Dies gilt nicht, wenn die Verarbeitung zu Zwecken des Direktmarketings erfolgt. Dann werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht weiter zu diesem Zweck verarbeiten.

 

Kontaktmöglichkeiten

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Einschränkung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen oder Widerspruch gegen eine bestimmte Datenverwendung wenden Sie sich bitte direkt an uns über die Kontaktdaten in unserem Impressum.

 

Stand: 07.04.2020